„Von Frau zu Frau“:

„Von Frau zu Frau“: Sigrid Erhardt zeigt den richtigen Schnitt DSC01973

Über 30 interessierte Damen, darunter erstaunlich viele Auswärtige, trafen sich am letzten Samstag zu unserem Schnittkurs, ausnahmslos für Frauen.

Bevor es im Garten von Familie Gunkel zur Sache ging, DSC01967beschrieb Sigrid Erhardt aus Aufhausen das notwendige Handwerkszeug für eine gute Schnittarbeit und erläuterte, auf was beim Kauf und der Pflege dieser Gartengeräte zu achten ist.

DSC01972

An einer Spirea und einer Forsythie erklärte die erfahrene Landschaftsgärtnerin, wie man einen verwucherten Strauch auslichtet und wieder auf Vordermann bringt. Spannend auch ihre vielen Informationen zum Schnitt bei Johannis-, Josta und Stachelbeeren und den Rückschnitt bei Brombeeren.

DSC01970

Rund ums Haus von Rosina und Christian Schmidt gab „Sigi“ dann noch viele wertvolle Tipps zur Pflege von Ziersträuchern und Rosen. Dabei hat sie mit ihren Erläuterungen zu Busch-, Kletter und EdelrosenDSC01976 die komplette Damenwelt fasziniert und auf ihre humorvolle Art bestens unterhalten.

Abschließend wurde bei Sekt, Glühwein und Häppchen noch kräftig weiter gefachsimpelt und den Organisatoren und Sigi Erhardt das Versprechen abgenommen, dass es auch im nächsten Jahr wieder einen Schnittkurs „Von Frau zu Frau“ geben wird. Einen Garten dafür haben wir schon!

Rosina Schmidt