Nachmittagsveranstaltung am 22. Juni Wildkräuter erkennen und verarbeiten

Etwas ganz Besonderes haben wir am Freitag, den 22.6.2012 für Sie/Euch im Angebot: Da zeigt uns die Kräuterpädagogin und Diplom-Agraringenieurin Evelyn Kletti, wo es denn in Roßwälden welche Wildkräuter gibt, wie sie zu erkennen sind und wie sie verarbeitet werden können.

Dazu treffen wir uns um 15:00 Uhr auf dem Parkplatz vor der TGV-Turnhalle. Gemeinsam gehen wir dann auf „Wildkräuterexpedition“ und erfahren dabei, wo es was zu holen gibt.

Dass die Sachen auch tatsächlich schmecken, beweist uns die erfahrene Kräuterexpertin dann im zweiten Teil. Da verarbeiten die TeilnehmerInnen im evangelischen Gemeindehaus gemeinsam mit ihr die gefundenen Kräuter zu leckeren Dips, z.B. als Gaumenschmeichler für Gerichte vom Grill. Klar, dass diese Köstlichkeiten im Anschluss auch mit frischen Backwaren verkostet werden.

Anmeldungen dazu nimmt ab sofort Rüdiger Leib unter Telefon 52133 entgegen. Wir erheben keine Teilnehmergebühr, freuen uns aber über jeden freiwilligen Obolus. Achtung: Die Teilnehmerplätze sind begrenzt!

Diesen Nachmittag, auf den wir uns schon sehr freuen, veranstalten wir gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Roßwälden-Weiler.