Gepflegte Obstbäume zu verpachten

Ein Vereinsmitglied verpachtet in der unteren Obstanlage in zwei Reihen eine größere Anzahl von Apfelbäumen neu. Es handelt sich dabei um sehr gut gepflegte, klein gehaltene Halbstammbäume unterschiedlicher Tafelobstsorten, die langfristig und in größerer Anzahl, oder zum „Reinschmecken“ aber gerne auch einzeln und z.B. für zunächst nur eine Saison gepachtet werden können.

Näheres zu den einzelnen Sorten, den genauen Standorten und den Vorstellungen zur Höhe der Pacht kann kurzfristig mit dem Eigentümer abgesprochen werden. Den Kontakt zu ihm vermittelt gerne unser 1. Vorsitzender Rüdiger Leib. Seine Telefonnummer: 52133.