Monats-Archive: Oktober 2014

Jugendarbeit

Kurzweiliger Nachmittag „rund um den Apfel“

Geschäftiges Treiben am letzten Samstag an der OGV-Blütenhütte. Dorthin hatten unser Verein und die Roßwälder Jungscharleiter Kinder und Jugendliche eingeladen, um gemeinsam zu erleben, wie aus eh schon leckeren Äpfeln noch schmackhaftere Sachen gemacht werden können.

Dazu kam Franz Drescher eigens mit seiner Handpresse in die Halde gefahren, den Hänger weiter beladen mit allem Zubehör, was man so braucht, um aus Äpfeln Saft zu machen. Unterstützt von einigen Erwachsenen, wurde das feste, handverlesene Obst gewaschen, gemahlen und so lange durch die Presse gedrückt, bis unten dunkelbrauner süßer Saft aus dem Gefäß tropfte. Und da diese Arbeit ganz schön in die Arme geht, wurden die 12 Mädels und Jungs schnell zu Teamworkern, die sich bei allen Tätigkeiten regelmäßig abwechselten. So hatte jede und jeder sich mit allen Arbeitsschritten beschäftigen können und sich nicht nur das Probiererle, sondern auch die Flasche mit Frischgepresstem für zu Hause redlich verdient. Ein weiterer löblicher Nebeneffekt: Alle wissen jetzt, dass Apfelsaft definitiv nicht aus der Flasche oder dem Tetrapack kommt.

Redlich verdient hatten sie sich auch die Resultate der zweiten Idee zur Apfeloptimierung. Dazu wurde in Lagerfeuermanier weiße und braune Schokolade in Einmachgläsern im Wasserbad erhitzt und flüssig gemacht. Dann wurden Tafeläpfel gewaschen, gut abgetrocknet, der Stiel abgedreht und stattdessen ein hölzerner Spieß in den Apfel hineingedrückt. Jeder wird den nächsten Schritt erahnen: Richtig, jetzt wurden die Apfelspieße kopfüber in die flüssige Schokolade getaucht. Schon war der Schokoapfel fertig; fast jedenfalls, denn es dauerte noch eine Weile, bis die Süßigkeit essfertig abgekühlt und entsprechend hart war. Diese Zeit wurde eifrig genutzt, um die ohnehin schon tollen Hingucker in edle Meisterwerke zu verzieren. Dazu halfen die jeweils andersfarbige Schokolade, Nußstreusel und farbige Zuckerperlen.

So konnten letztendlich alle viele Sachen mit nach Hause nehmen: Frischen Apfelsaft, Äpfel mit viel Schokolade und T-Shirts mit ebenfalls der selbigen darauf. Wir hoffen, die Eltern mögen uns den zusätzlichen Waschgang verzeihen. Uns Erwachsenen hat der Nachmittag viel Spaß gemacht, den Kids ganz offensichtlich ebenfalls und auch Franz Drescher war trotz seines großen Aufwands von der Aktion beeindruckt und stellte in Aussicht: „Das mach´ mer nächstes Jahr wieder!“ Für dieses Versprechen und die Unterstützung am letzten Samstag Dir und allen Helferinnen und Helfern herzlichen Dank!

 

Das gemeinsame Orgateam von

OGV und Jungschar

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.