6. Landesweite Streuobstpflegetage

6. Landesweite Streuobstpflegetage vom
01. bis 31. März 2013
Bereits zum sechsten Mal ruft der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) die Landesweiten Streuobstpflegetage aus.
In Streuobstwiesen kommen viele Tier- und Pflanzenarten vor, die hier einen einmaligen Lebensraum vorfinden.

Man geht davon aus, dass bis zu 5.000 Arten vorkommen. Dieser Lebensraum kann aber nur erhalten werden, wenn die Obstwiesen in Abständen gepflegt werden.

Insbesondere die Sanierung älterer Obstbäume steht bei der Aktion im Vordergrund. Die Altbestände können durch einen Erneuerungsschnitt wieder vitalisiert und ihre Lebensdauer und damit auch ihr ökologischer Wert deutlich verlängert werden.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Streuobstbäume in Baden-Württemberg um ca. 20 % verringert. Der Pflegezustand der noch vorhandenen Bäume und damit ihre Vitalität ist in vielen Fällen sehr schlecht.
Bei den Landesweiten Streuobstpflegetagen melden die teilnehmenden Obst- und Gartenbauvereine und LOGL-Geprüften Obst- und Garten-fachwarte dem LOGL die Anzahl der Streuobstbäume, die während des Monates März geschnitten wurden. Im OGV Roßwälden nimmt unser Hermann Däuble die Anzahl der gepflegten Bäume gerne entgegen. Persönlich im Gairenweg 2, telefonisch unter 3825.
Bitte macht mit, denn nachhaltiger kann man wohl kaum zum Erhalt dieser wertvollen Kulturlandschaft beitragen!